Banner WRS 4.jpgBanner WRS 6.jpgBanner WRS 2.jpgBanner WRS 7.jpgBanner WRS 5.jpgBanner WRS 3.jpgBanner WRS 1.jpgBanner WRS 8.jpg

Das Leben in der Gemeinschaftsschule

You must have the Adobe Flash Player installed to view this player.

 

 

 

Dieses Video entstand im Schulalltag im Schuljahr 2013/2014.

 

 

 

Steinzeitprojekt der Lerngruppen 5

 

Nachdem wir uns am ersten Tag gründlich ins Thema eingearbeitet hatten, folgte am zweiten Tag die praktische Erarbeitung in unterschiedlichen Workshops. Zu Beginn des Tages erklärte Herr Würger uns die Vorgehensweise beim archäologischen Arbeiten und zeigte uns, welche Funde in der Region gemacht wurden.

Anschließend mussten wir Ausdauer und Einsatz beweisen:

Wir fertigten Waffen, schliffen Steine, bauten steinzeitliche Häuser, mahlten Getreide zu Mehl, erstellten Naturfarben für Höhlenmalereien, machten Feuer, tonten Gefäße und bastelten Schmuck. Das war ganz schön anstrengend!

 

Hier sehen Sie ein paar unserer gesammelten Materialien zur Schmuckherstellung:

 Jeder von uns hat eine Kette oder ein Armband gemacht:

 

Am Mittwoch fuhren wir nach Blaubeuren. Wir besuchten die Brillenhöhle, in welcher uns Herr Geiger zeigte, wie die Menschen früher Feuer machten.

Die Höhle heißt Brillenhöhle, weil die Sicht von unten nach oben so aussieht wie eine Brille:

 

Feuer machen in der Höhle.

Und so geht´s:

1. Funken erzeugen.

2. Den Funken in Zunder legen.

3. Zunder in etwas Heu legen und Sauerstoff zuführen.

Rekordverdächtig: In 1min. 20 sek. hatte Herr Geiger sein Feuer entzündet.

 

Nach der Höhlenbesichtigung wanderten wir weiter zum Schleuderspeerwurf. Auf einer großen Wiese konnte jeder sein Talent testen.

Auf die Plätze, ....

... fertig....

und los!


Auch das Basteln einer steinzeitlichen Flöte oder eines Schwirrholzes war möglich. Die Töne klingen ganz schön interessant. Schwingt man ein Schwirrholz durch die Luft hört es sich an wie ein lautes Motorrad!

 

Hier sehen Sie, wie man Steinzeitmesser herstellen kann:

 

Zum Schluss probieren wir, selbst ein Feuer zu machen:

 

Insgesamt waren die Projekttage sehr interessant und wir haben viel gelernt.

In Kürze werden wir im Fach EWG unsere Ergebnisse präsentieren und unsere Werkstücke ausstellen.


Wir freuen uns schon auf ein neues Projekt.

 

Die Lerngruppen 5a, 5b, 5c

Joomla templates by a4joomla