Corona-Pandemie: Fernunterricht bis Ende Januar

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, liebe Lehrkräfte,

nach Vorberatung mit Virologen, Epidemiologen, Kinder- und Jugendmedizinern und vor dem Hintergrund weiterhin steigender Inzidenzwerte und der wachsenden Sorge aufgrund der Mutationen des SARS-CoV-2 Virus, hat Ministerpräsident Winfried Kretschmann gestern entschieden, Kindertagesstätten und Schulen bis Ende Januar geschlossen zu halten. Die Entscheidung wurde seitens des Landeseltern- und Landesschülerbeirats sowie von Lehrerverbänden begrüßt.

Bis Ende Januar verbleiben alle Lerngruppen im Fernunterricht. Das Lernmanagementsystem Moodle und BigBlueButton laufen nach anfänglichen Schwierigkeiten mittlerweile recht stabil. Das Kultusministeriums beteuert alles dafür zu tun, dass die Serverkapazitäten fortlaufend angepasst werden.

Wie es ab Februar weitergeht, bleibt abzuwarten. Kultusministerin Dr. Susanne Eisenmann und Regierungschef Winfried Kretschmann wollen sich im Bund für Sonderregelungen für Schüler*innen einsetzen. Ich gehe davon aus, dass unsere Abschlussklassen ab Februar wieder in den Präsenzunterricht wechseln dürfen und die anderen Jahrgangsstufen zumindest daran herangeführt werden. Außerdem rechne ich fest damit, dass es Nachjustierungen hinsichtlich der Abschlussprüfungen geben wird, so dass den Schüler*innen aus dieser Krisensituation keine Nachteile erwachsen. Nicht nur wir als GMS Horb sind betroffen, sondern alle Schüler*innen, Eltern und Lehrkräfte bundesweit sitzen im selben Boot und müssen mit stürmischer See leben und umgehen. Ich bitte Sie und euch also weiterhin um Verständnis und Geduld und bin zuversichtlich, dass sich die Wogen glätten – wenn auch nicht so rasch wie erhofft.

Wichtige Hinweise und Hilfestellungen zur derzeitigen Situation erhalten Sie auf dieser Homepage unter „Corona“ und selbstverständlich auch auf der Homepage des Kultusministeriums unter www.km-bw.de.

Herzlich willkommen auf unserer Homepage und im Schuljahr 2020/21

… mehr dazu lesen Sie unter „Aktuelles“

Vielen Dank, dass Sie sich für unsere innovative Bildungseinrichtung interessieren. Schulleitung, Kollegium und Mitarbeiter wünschen Ihnen eine angenehme und informative Lektüre.

Als leistungsstarke Schule sind wir offen für Schülerinnen und Schüler mit allen Bildungsempfehlungen. Die individuelle Begleitung sowie eine entsprechende Förderung und Forderung führt bis hin zur allgemeinen Hochschulreife.

Getreu unserem Motto „Wir gestalten Lernen neu – aktiv mittendrin statt nur dabei“ wünsche ich unseren Schülerinnen und Schülern im Schuljahr 2020/21 viel Erfolg beim Lernen.

Es grüßt herzlich 

Hier geht´s zu unserer Lernplattform MOODLE

Götz Peter, Gemeinschaftsschulrektor

Ihr-seid-mit-Abstand-am-besten

Erklärfilm GMS des Kultusministeriums Baden-Württemberg